Wilhelm-von-Türk-Schule

Ab 19. April 2021 besteht Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler und alle in der Schule tätigen Personen.

 

Mit der Testpflicht ab 19.04.2021 entfällt die Wahlmöglichkeit der Eltern für die Kinder der Jahrgangsstufen 1-6, ob diese am Unterricht in der Schule teilnehmen. Ab Montag, 19. April 2021 besteht die Pflicht zur Teilnahme am Unterricht in der Schule (Präsenzunterricht) im Rahmen des Wechselmodells.

 

Elternbrief der Ministerin Ernst

 

Brief an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10

 

Elternbrief der Schule zur Testpflicht

 

Einverständniserklärung zur Durchführung des Selbsttests in der Schule

 

Testanleitung für den Selbsttest

 

So benutzt man die Selbsttests:

 

Gebrauchsanleitung für den Selbsttest

 

Informationen für die Klassen H 1 und S 1
zum Schulbetrieb ab Montag, 12.04.2021

Die Klassen H 1 und S 1 werden ab Montag im Präsenzunterricht von 8:00 Uhr bis 11:35 Uhr unterrichtet.

Elternbrief für Klassen H 1 und S 1

 

Informationen für die Jahrgangsstufen
1 bis 6 zum Schulbetrieb ab
Montag, 12.04.2021

Die Jahrgangsstufen 1 bis 6 werden ab Montag im Präsenzunterricht oder im Wechselmodell unterrichtet. Die genauen Informationen und den entsprechenden Elternbrief erhalten Sie per E-Mail von der Klassenlehrkraft.

Elternbrief für die Klassen 1 bis 6 im Präsenzunterricht

Elternbrief für die Klassen 1 bis 6 im Wechselmodell, Gruppe A

Elternbrief für die Klassen 1 bis 6 im Wechselmodell, Gruppe B

 

Informationen zum Schulbetrieb ab Montag, 12. April 2021

Die Klassen H 10.1 und H 10.2 werden ab Montag im Wechselmodell unterrichtet. Wir starten in der Woche vom 12.04.- 16.04.2021 mit Präsenzunterricht in der Schule.

Elternbrief für die Klassenstufe 10

 

Die Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 werden ab Montag im Distanzunterricht beschult. Das "Lernbüro" ist für die Jugendlichen von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr geöffnet. Bitte vorher anmelden.

Elternbrief für die Klassenstufen 7 bis 9

 

  • Die Wilhelm-von-Türk-Schule ist im Land Brandenburg die einzige Förderschule mit den sonderpädagogischen Förderschwerpunkten „Hören" und „Sprache".

Schulporträt

Die Wilhelm-von-Türk-Schule ist im Land Brandenburg die einzige Förderschule mit den sonderpädagogischen Förderschwer-punkten „Hören" und „Sprache". Mehr...

Kollegium

In unserer Schule arbeiten 38 Lehrerinnen, Lehrer und mehr...

Wilhelm von Türk

Karl Christian Wilhelm von Türk war Jurist und Pädagoge. Mehr...

Der Förderverein

Seit 1997 besteht unser Förderverein. Er unterstützt die Schule in allen Fragen der Bildung und Erziehung. Mehr...